Dieters Reisepage


Direkt zum Seiteninhalt

Über mich
Stelle mich hier einmal kurz vor: bin 65 Jahre alt, aufgewachsen in der "Grauen Stadt, am Grauen Meer" in Husum an der Nordsee/Schleswig-Holstein. Bin über viele Wege u.a. in Frankreich gelandet, dann Holland usw. Durch all diese Begegnungen mit "Fremden" habe ich mich für andere Kulturen mehr als nur interessiert, ich wollte so viel wie möglich erleben und wissen, über Land und Leute. Ich habe dabei festgestellt, dass man überall auf der Welt Freunde finden kann. Mein Ratschlag: auf die jeweiligen Bewohner zugehen, sie akzeptieren, sich nicht wie die Axt im Walde benehmen, sondern das tun, was wir als Deutsche von jedem anderen verlangen: Gast sein! Dazu gehört nicht unbedingt nach Schweinshaxe und Bier zu schreien, sondern sich den Sitten und Gebräuchen anpassen, versuchen zu verstehen! Und ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen: egal, wo ich zu Gast war, ich bin noch nie betrogen , noch nie angepöbelt worden! Egal ob ich die Sprache beherrsche oder nicht, aber ich denke, ein "guten Tag" (Merhaba) sollte man in der Landessprache schon beherrschen und vor allen Dingen dies kleine Wort... DANKE!!! (Tesekkür...Teschekkür gesprochen)

Viel Spaß auf meiner Seite.. und ich beginne meinen Bericht über meine Urlaube mit dem letzten, den ich wahrnehmen konnte: Side in der Türkei!

herrlicher Wildwuchs
im Land der Zitronen?
überall Hibiskus

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü